Schieberegler

Dieser Baustein wird zu Eingabe von Byte-, Word-, Long- oder Float- Werten verwendet.

Dies erfolgt durch Ziehen des Schiebereglers bei gedrückter Maustaste. Dabei repräsentiert der Ausgangswert die Position des Schiebereglers relativ zu dem vorgegebenen Minimum und Maximum.

Parameter

Über den Parameter-Dialog können über drei Tabulatoren verschiedene Eingaben gemacht werden.

Zum einen können grundlegende Parameter vorgegeben werden. Dies sind der Datentyp, das Minimum und Maximum, der Startwert und die Schrittweite, mit der der Wert über die Bedienung verändert werden kann.

Außerdem kann die Darstellung angepasst werden. Hier kann die Größe des Bausteins, die Schieberichtung und der Anzeigemodus, die Farben für die verschiedenen Elemente der Darstellung sowie die Breite des Schiebekopfes festgelegt werden.

Über den dritten Tabulator kann definiert werden, ob eine Skala angezeigt werden soll und deren Eigenschaften festgelegt werden. Ebenfalls kann bestimmt werden, ob der augenblickliche Wert angezeigt werden soll und dessen Farb- und Größeneigenschaften festgelegt werden.

Signale

Name I/O Typ(en) Funktion
OUT O BYTE, WORD, LONG, FLOAT Ausgangswert

Bemerkungen

Dieser Baustein hat keine Zielsystemfunktion.